fbpx

This domain is pending renewal or has expired. Please contact the domain provider with questions.

Dr. Bernd W. Klöckner

Erfolgreiche Menschen sprechen mit sich selbst! Denken nach! Immer und immer wieder!

Danke! Ich gebe Dir heute ein Wort. Es handelt sich um ein Wort mit großer Kraft und Macht. Dieses eine Wort kann – wenn Du es in Deinem Leben berücksichtigst – vieles blitzartig verändern. Zum Positiven verändern. Dieses eine magische und entscheidende Wort als weitere, wichtige Voraussetzung für den Zustand persönlichen, beruflichen und finanziellen Erfolges lautet: NACHDENKEN. Ich wiederhole: NACH-DENKEN. Für alle Verkäufer und Berater und für jede andere Person gilt: DENKE NACH. Konkret: Wenn Du gehandelt hast, wenn Du bestimmte Dinge auf eine bestimmte Art und Weise getan hast, dann denke, nachdem Du diese Dinge getan, diese Handlungen unternommen hast, nach diesen unternommenen Dingen und Handlungen nach: NACH-DENKEN. Das ist alles. Weil: Dann und nur dann, wenn Du NACH-DENKST, wirst Du erfolgreiche Handlungen von nicht erfolgreichen Handlungen unterscheiden lernen. Wirst Du nach und nach die entscheidenden Unterschiede heraus finden, die eine Handlung erfolgreich machen oder eben nicht. Eine der Bernd W. Klöckner® Kerngedanken als Voraussetzung für den Zustand persönlichen, beruflichen und finanziellen Erfolges lautet: Wiederhole erfolgreiche Handlungen. Zuvor gilt: Führe die Dinge mit Erfolg durch. Ich wiederhole: Führe die Dinge MIT ERFOLG durch. Ich spreche dazu auf meiner Audio CD “Die Magie des Erfolges”. Informationen zu dieser besonderen und besonders wertvollen Aufnahme im shop unter blog.drkloeckner.com. Nun, die beiden Erfolgsschritte in Deinem Leben könnten also künftig sein: Führe die Dinge MIT ERFOLG durch. Wiederhole erfolgreiche Handlungen. Das sind die Erfolgsschritte eins uns zwei. Damit Du Dir wiederum über die erfolgreichen oder auch weniger erfolgreichen Handlungen bewusst wirst, musst Du NACH-DENKEN. Freunde und Fans der Bernd W. Klöckner® Seminare, Trainings und Vorträge wissen aus den gemeinsamen Trainingsrunden, dass erfolgreiche Verkäufer immer und immer wieder sich nach einem Verkaufs- und Beratungsprozess ein wenig Zeit nehmen und sich bewusst werden, was funktionierte. Und was funktionierte nicht. Konkret: Die Erfolgskette dieser erfolgreichen Personen lautet: Denken – Handeln – (Nach)Denken – Handeln – (Nach)Denken – Handeln. Und so weiter. So zu arbeiten macht einen entscheidenden und wichtigen Unterschied im Vergleich zu einer Person die immer nur handelt, handelt, handelt – Ihr wisst, wie ich das meine – und dabei das Nach-Denken schlichtweg vergisst. Ich höre dann immer und immer wieder in den Pausen der Bernd W. Klöckner® Seminare, Trainings und Vorträge Kommentare wie “Ohh, mir fehlt schlichtweg die Zeit, nochmals über meine Gespräche nachzudenken”. Und Ähnliches. Ich sage: So zu denken ist unklug. Ist kaufmännisch unklug. Weil: Eine Person, die nicht NACH-DENKT und damit nicht an den Details – die funktionieren – arbeiten und die Details – die nicht funktionieren – unterlassen kann, gerät früher oder später – das Ganze ist nur eine Frage der Zeit – in den Zustand Notstand. Und im Zustand Notstand wiederum häufen sich Fehler und Misserfolge. Eine Person, die also nicht nachdenkt (weil sie sich keine Zeit für diese entscheidende und wichtige Handlung nimmt) steigt auf der Skala Schritt für Schritt nach unten. Mit anderen Worten: Eine Person, die heute besser sein will als gestern und morgen besser sein will als heute, muss eine Person sein, die NACH-DENKT. Ich gebe Euch, ich gebe Dir nun einige Demonstrationen, worüber eine Person als Voraussetzung für den Zustand persönlichen, beruflichen und finanziellen Erfolges nachdenken könnte. Ich beginne mit “Respekt”! Freunde und Fans insbesondere der Trainings zur Klöckner® Methode wissen um meinen Kerngedanken des “radikalen Respekts”. Für alle Verkaufs- und Beratungsprozesse bedeutet das: Radikaler Respekt von der verkaufenden Person gegenüber dem wahrscheinlichen Käufer, gegenüber dem Kunden. Und radikaler Respekt seitens des wahrscheinlichen Käufer, des Kunden gegenüber dem Verkäufer. Eine der Überlegungen des NACH-DENKENS könnte also die Frage sein “Auf einer Skala 0-10, wie war es im letzten Gespräch um den gegenseitigen, radikalen Respekt bestellt?” Und – je nach Antwort – es im nächsten Gespräch besser machen. Ich gebe Euch an dieser Stelle Worte des Dalai Lama: “Habe stets Respekt vor dir selbst, Respekt vor anderen und übernimm Verantwortung für deine Taten”. Nun, NACH-DENKEN über die Qualität des gegenseitigen Respektes könnte also eine Aufgabe sein. Ich gebe Dir weitere Demonstrationen. In Form einiger Fragen. Vorausgesetzt, Du hast Interesse daran, dass Du heute noch ein bisschen besser bist als gestern und morgen noch ein bisschen besser bist als heute. So könntest Du Dich selbst fragen und dadurch NACH-DENKEN: Bin ich mit meiner Empfehlungsarbeit heute zufrieden? War ich MERKWÜRDIG? (Hinweis: Ich spreche über die Bedeutung des Wortes MERKWÜRDIG in einer anderen Bernd W. Klöckner® Botschaft in diesem BWK Blog) Habe ich auf meinen Spitzenzustand und darauf, was ICH brauche, geachtet? Wusste ich stets, wo der Kunde steht und wenn ich es nicht wusste, wie habe ich dann die Information erfolgreich erfragt? Habe ich das mir Mögliche getan, damit der neue Verkaufsprozess in meinem Team umgesetzt wird? Und so weiter. Ich sage insbesondere auch dann, wenn Du Führungskraft in irgendsoeiner Organisation, irgensoeiner Unternehmung bist, denke nach! Und ebenso wichtig: Trainiere gemeinsam mit Deinem Team das NACH-DENKEN. Mit dem Ziel: Jeden Tag ein bisschen besser werden. Nach über 25 erfolgreichen Jahren als Verkäufer und Unternehmer bin ich der festen Meinung: Erfolglose oder wenig erfolgreiche Führungskräfte begnügen sich damit, dass die Menschen ihrer Organisation, ihrer Unternehmung Anweisungen entgegen nehmen und befolgen. Erfolgreiche Führungskräfte regen die Menschen ihrer Organisation, ihrer Unternehmung an, dass diese Menschen NACH-DENKEN. Immer und immer wieder. Ich gebe weitere Fragen als Demonstration erfolgreichen Nachdenkens: Wie komme ich in neue Kundenkreise? Wie bringe ich bisherige, begeisterte Kunden, die ich noch nicht nach Empfehlungen gefragt habe, dazu, dass sie mich empfehlen? Wie kann ich den Anfang eines Verkaufs- und Beratungsprozesses optimieren. Und so weiter! Nun: NACHDENKEN ist also immer mit dem Ziel auf die Zukunft gerichtet. “NACH-DENKEN ist also in jedem Fall eine Geistestätigkeit, durch die Du befähigt wirst, die Gefahren zu vermeiden, die Du hinter Dir hast!” So sagte es Ambrose Bierce, der von 1842-1914 lebte und amerikanischer Schriftsteller und Journalist war. Oder nehmen wir den deutschen König Konrad III. von Hohenstaufen, 1093 od. 94 – 1152: “Rede wenig mit andern, viel aber mit dir selbst.” Die alles entscheidende Botschaft dieser Bernd W. Klöckner® Botschaft in diesem BWK Blog, dem einzigen, täglichen Gratis-Online-Erfolgs-Training lautet: Sprich mehr mit Dir selbst! Nimm Dir die Zeit für diese Gespräche mit Dir selbst! Das zu tun ist eine entscheidende und wichtige Voraussetzung für den Zustand persönlichen, beruflichen und finanziellen Erfolges. Ich empfehle Dir: Nutze diese Bernd W. Klöckner® Botschaften jeden Tag! Ich will Dich damit in Deinem NACH-DENKEN anregen, fördern und unterstützen. Das ist alles. Nimm Dir ein Jahr lang jeden Tag die wenigen Minuten Zeit. Lies diese Bernd W. Klöckner® Botschaften. Dann denke nach, was es in Dir auslöst. Notiere Deine Gedanken. Nehmen wir an, Du liest die durchschnittlichen 5 Minuten und 27 Sekunden, die Bernd W. Klöckner® Freunde und Fans durchschnittlich diese Botschaften lesen. Dann denkst Du etwa 5 Minuten nach und dann notierst Du Dir 5 Minuten lang Deine Ergebnisse und Gedanken Deines NACH-DENKENS. Alles, was Du tun musst, ist: Straffe Deine Disziplin! Dann tue es! Ein Jahr lang! Ich verspreche Dir: Dieses eine Jahr NACH-DENKEN wird mehr und positiveres in Dein Leben bringen als Du es jemals vermutest. Entscheide Dich jetzt! 1. Durch diese Bernd W. Klöckner® Botschaften anregen, fördern und unterstützen lassen. 2. NACH-DENKEN. 3. Deine Ergebnisse notieren. Das sind die Erfolgsschritte eins, zwei und drei. Ich wiederhole: Tue es! Beginne unmittelbar nach lesen dieser Botschaft! Ich freue mich über Deine zweifelsohne großen und großartigen Ergebnisse und zusätzlichen Erfolge nach einem Jahr! Viel Erfolg beim NACH-DENKEN! Viel Erfolg bei den neuen und zusätzlichen Gesprächen mit Dir selbst! Vielen Dank! – Ihr / Euer Bernd W. Klöckner® (Copyright , alle Rechte vorbehalten. Jede Weitergabe des Textes, jedes Abspeichern, elektronisches Erfassen und Weiterversenden, jede Darbietung, Präsentation, Vorlesung in Seminaren, Präsentationen, jede Verwendung in Publikationen – ganz oder auszugsweise – ist untersagt. Bitte wahren Sie mein Urheberrecht und geben Sie mir als Autor dieser Zeilen die Ehre. Verweisen Sie Freunde, Bekannte und Kollegen auf blog.drkloeckner.com und dort auf den Menüpunkt “BWK Blog”. Ich freue mich, wenn Sie diese Bernd W. Klöckner® Botschaften an Freunde, Bekannte und Kollegen weiterempfehlen. Nur eine einzige, an einem Tag passende Bernd W. Klöckner® Botschaft und Ihre Freunde, Bekannte und Kollegen werden es Ihnen danken. Danke)